sqlab sqpad titel

 

HART UND DÜNN!

  

Das SQ-Pad 12 ist nur maximal 4mm dick und fühlt sich zunächst außergewöhnlich straff und hochwertig an. 

Gerade auf längeren Strecken behält das straffe SQ-Pad 12 die Form. Es wird dadurch nicht, wie bei vielen hohen, soften Polstern, während der Tretbewegung unangenehm nach innen geschoben.


SQlab Pad12 Ergonomie

 

ATMUNGSAKTIVER SCHAUM

Durch ein spezielles Verfahren ist es dem SQlab Material Science Team gelungen, einen Schaum mit hoher Dichte und gleichzeitig sehr guter Atmungsaktivität herzustellen. 

 

ONE SIZE
Während bei harten Sätteln die Breite sehr entscheidend ist, reicht bei einem dünnem flexiblem Hosenpolster eine Größe vollkommen aus. Das SQ-Pad ist bis zu einem Sitzknochenabstand von 15,5 cm ausgelegt. 

.

 

 

 

 

 

 

Das Konzept "One Size"

SQ Pad 12 Race Motiv

 

 

 

 

Während bei harten Sätteln die Breite entscheiden ist, liegt der Fokus bei einem Hosenpolster auf der optimalen Passform. Das SQlab Polster spiegelt die Körperform wieder. 

Das Hosenpolster stellt sich dementsprechend im hinteren Bereich breit auf und verjüngt sich nach vorne, wodurch die Sitzknochen perfekt aufliegen können.

Das SQ-Pad 12 ist stark tailliert und bis zu einem Sitzknochenabstand von 15,5 cm ausgelegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Materialien SQ-Pad 12 

 

sqlab sqpad materialPREMIUM FABRICS
  • Einzigartige Elastizität
  • Super weiches Tragegefühl
  • Eingearbeitete Ventilationskanäle
SUPER HIGH DENSITY FOAM
  • Höchste Dichte bei erstklassige Atmungsaktivität durch patentiertes Herstellungsverfahren
  • Verbesserte Dämpfeigenschaften

 

 

 

 

 

 

Vorteile SQ-Pad 12 

SQlab Pad 12 Hosenpolster Bib One12

 

 

 

Das flache SQ-Pad 12 behält durch seine straffe Auslegung die Form und wird nicht bei der Tretbewegung unangenehm nach innen geschoben.

  • Straff und dünn - "kein Windelgefühl"
  • Hoher Komfort auf langen Strecken
  • Keine Faltenbildung
  • Höchste Materialqualität

 

 

 

 

 

 

 

 Mythos - weicher Sattel 

 SQlab Becken Ergonomie PolsterSitzknochen dienen zur Aufnahme des Körpergewichtes und können hohen Druck aushalten. Ein zu weicher Fahrradsattel führt zum einsinken der Sitzknochen und empfindliches Gewebe, sowie Muskel- und Sehnenansätze werden gereizt. Tief einsinkende Sitzknochen führen zu einer höheren Belastung des Dammbereichs bei Mann und dem tieferliegenden Schambeinbogen bei der Frau. Insbesondere weiches, dickes Material "dichtet" ab und kann den Blutfluss vermindern. 

Fazit: Weiche Sättel eignen sich meist nur für kurze Strecken von ca. 30 - 45 Minuten Fahrzeit! 

Bild: Sitzknochen gewöhnen sich an die Belastung. Muskel und Sehnenansätze (rot) werden durch weiche Polster gereizt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DIE SQ-SHORT ONE12 IST FÜR DIE HÖCHSTEN ANSPRÜCHE ENTWICKELT.

sqlab radhose one12 bib-short

Egal ob Biken oder Rennradfahren – Die super elastischen und atmungsaktiven Materialien sorgen für bessere Leistungsfähigkeit und optimalen Komfort. Bis auf die Träger, Rücken und 

Beinbündchen besteht die „Bib“ aus einem einzigen, präzise auf die sportlichen Bedürfnisse abgestimmten Italian Luxury-Material. Das Material sorgt für eine optimale Thermoregulierung und in Verbindung mit dem sehr flachen Flatlock Stitching der Nähte für eine perfekte Passform ohne Druckstellen. Die Träger aus hochwertigem, elastischem Meshmaterial schmiegen sich wie eine zweite Haut an den Körper und passen sich perfekt jeder Körperform an. Das besonders atmungsaktive Material im gesamten Rückenbereich transportiert entstehende Feuchtigkeit auf direktem Weg nach außen. Separate, breite Abschlußbündchen sorgen für sicheren Halt, ohne den Blutfluss zu unterbrechen.

Bei unserer ersten eigenen Hose haben wir es uns leicht gemacht.  Wir haben ganz einfach jeweils nur das Beste genommen.

sqlab sqpad logo

 


sqlab radhose bib short one12 vorne

 

 

 

Perfekter Halt

Äußerst atmungsaktive Träger passen sich perfekt der Körperform an. 

Kein Verrutschen

Elastische Bündchen sorgen für sicheren Halt, ohne den Blutfluss zu unterbrechen.

 Atmungsaktiv

Das atmungsaktive Netzmaterial im Rückenbereich transportiert Feuchtigkeit auf direktem Weg nach außen.

Flatlock Stitching

Extrem langlebige Flatlock Stitching Nähte sorgen für optimalen Tragekomfort ohne unangenehme Druckstellen.

 OPTIMALE PASSFORM

High Performance Gewebe bietet einzigartige Bewegungsfreiheit bei niedrigem Gewicht.

 

 

SnaQe Team Testcenter

SQlab Athleten & Händler testen

 

sqlab sqpad athleten

SnaQe Team Testcenter

120 ausgewählte Team Fahrer haben die Hose getestet und wurden zu dieser befragt.

sqlab sqpad team stimmen sqlab sqpad team treff sqlab sqpad team fahrer
89 Team Fahrer
gaben Feedback
89 Fahrer würden das Pad
bzw. die Hose weiterempfehlen
89 Fahrer gefällt das Tragegefühl des Polsters während
der Fahrt – kein Windelgefühl

 

sqlab sqpad team stimmenSnaQe Team Testcenter – Stimmen zum Pad

 

„Super Dämpfung im Bereich der Beckenknochen, keine störende Naht, man spürt eigentlich kein Pad und trotzdem ist es komfortabel. Das wird meine neue Lieblingshose.“
Anne Stambula, Team Koga Ladies

 

„Ich war sehr überrascht, wie gut die Hose funktioniert, nichts hat gestört und wider erwarten war das dünnere und härtere Polster sehr angenehm und wohltuend für die Sitzregion, besonders auf langen Fahrten.“
Dirk Keßler, Velozeit Hanau

 

„Super angenehm flach und Top-Dämpfung.“
Sebastian Risse, RS Individual

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

 

 

 

 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SQlab Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.