Hanka Kupfernagel

Hanka Kupfernagel hat im Fahrradsattel so ziemlich alles erreicht, was möglich ist. Sie begann ihre Radsportkarriere bereits 1985 und stand ab sofort in den unterschiedlichsten Disziplinen Straße, Einzelzeitfahren, Radcross, MTB und Bahnrad nahezu jährlich mehrmals auf dem Podium. Mit ihren größten Erfolgen  5x Weltmeisterin, 3x Europameisterin, 35x Deutsche Meistern und Olympia-Zweite in Sydney 2000 in den unterschiedlichsten Disziplinen, gilt sie als die vielseitigste und erfolgreichste Radsportlerin aller Zeiten.

Größte Erfolge:

Olympische Spiele
Silber in Sydney 2000 beim Straßenrennen
Straßen Weltmeisterschaften
Gold in Stuttgart 2008 beim Einzelzeitfahren 30km
2x Broze in Valkenburg 1998 beim Zeitfahren sowie Straßen-Einzel
Cyclocross Weltmeisterschaften
4x Gold in den Jahren 2000, 2001, 2005, 2008
4x Silber in den Jahren 2000, 2003, 2006, 2009
Straßen Europameisterschaften
1x Gold im Jahr 1996
Wichtige Etappenrennen
3x Etappensiege 1997 bei der Tour de France feminin
32x Gesamtsiegerin von internationalen Etappenrennen
Deutsche Meisterschaften
35x in den Jahren 1993-2013
Auszeichnungen
6x Deutschlands "Radsportlerin des Jahres" in den Jahren 1995, 1996, 1998, 1999, 2000, 2007

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SQlab Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.