• Home
  • Support
  • News
  • Bikeboard.at und Tibor Simai nehmen die ERGOWAVE® genau unter die Lupe

Bikeboard.at und Tibor Simai nehmen die ERGOWAVE® genau unter die Lupe

sqlab news bikeboard at ergowaveTibor Simai zu Besuch bei der bikeboard.at. Gemeinsam haben sie die Ergowave Modelle 611 und 612 genau unter die Lupe genommen.

„Kein Wunder, dass sich im Logo von SQlab die Äskulapnatter, die sich um einen Stab schlängelt, findet. Schließlich steht Äskulap in der griechischen Mythologie für den Gott der Heilkunst.

Bereits 2001 begann der ehemalige Downhiller und Gründer der Gravity-Komponentenfirma Amazing Toys, Toby Hild, zusammen mit Dr. Stefan Staudte mit der Erforschung der Ergonomie im Radsport. Die gesammelten theoretischen Erkenntnisse aus der Lehre der Anatomie und Biomechanik glichen sie mit wissenschaftlichen Studien, medizinischen Berichten, eigenen Erfahrungen sowie den Berichten von inzwischen Tausenden von vermessenen Radlerinnen und Radlern ab. So war der Grundstein für die Firma SQlab gelegt.

Seitdem haben sie im eigens erschaffenen High-Tech-Labor eine ganze Palette an ergonomisch optimierten Komponenten und Produkten auf den Markt gebracht. Nach der erfolgreichen 611er und 612er-Serie sind nun der 611 Ergowave und 612 Ergowave vom Stapel gelaufen.

Der langjährige Bike-Pro Tibor Simai, der eine enge Partnerschaft mit SQlab einging und mittlerweile auch in der Produktentwicklung als offizieller Produktmanager integriert ist, stand uns mit Rat und Tat rund um die neuen Sitzgelegenheiten zur Seite.

Hier geht’s zum kompletten Bericht

sqlab news bikeboard at ergowave sqlab news bikeboard at ergowave sqlab news bikeboard at ergowave gallery Tibor und Bikeboard

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SQlab Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.