0 0

Geschenkideen für das Fahrradcockpit

Verfasst am 11.12.2020


Worauf sollte man achten? Lenker höher – Lenker tiefer – gestreckte oder kompakte Sitzposition?

Die individuelle Sitzposition auf dem Fahrrad wird in erster Linie durch den Vorbau und den Lenker bestimmt. 

Vorbauten gibt es in unterschiedlichen Längen und Winkeln. Hierdurch wird einerseits das Lenkverhalten beeinflusst und andererseits der Abstand zwischen Sattel und Lenker und somit die Position auf dem Fahrrad definiert. 

Der Lenker nimmt Einfluss auf die Sitzposition und die Stellung des Handgelenks, welche entscheidend für eine ergonomische Haltung auf dem Fahrrad ist. 



Worauf muss man beim Fahrradlenker achten?

Upsweep
Der Upsweep (Lenkerbiegung nach oben) bestimmt die Ellbogenposition für eine aktive Fahrweise. 

Rise 
Der Rise (Lenkerhöhe) erlaubt eine individuelle Abstimmung der Sitzposition. 

Backsweep 
Der Backsweep (Lenkerbiegung nach hinten) sorgt für einen geraden Übergang vom Unterarm zur Hand. Hierdurch können Taubheitsgefühle in Zeige-, Mittelfinger und Daumen verhindert werden. Bei zu geraden Lenkern kommt es häufig zu einem Knick im Handgelenk, wodurch der Karpaltunnel eingeengt wird. Ähnlich wie ein geknickter Gartenschlauch, durch den kein Wasser mehr fließt, kann die Nerveninformation nicht mehr durch den eingeengten Karpaltunnel transportiert werden.

> 12° Backsweep für eine aufrechtere Sitzposition auf dem All Mountain und Enduro.
> 16° Backsweep für eine gestreckte Sitzposition auf dem Hardtail oder Racefully.   



ATB

City- & Trekking

Für das Trekkingfahrrad empfiehlt sich die 302 Lenkerserie, welche durch eine durchdachte Biegung überzeugt und für einen geraden Übergang vom Unterarm zur Hand sorgt. Der Lenker 321 ist ein klassischer Schwalbenschwanzlenker für das Cityfahrrad. 

MTB

Mountainbike

Mit unseren MTB Lenkern 3OX und 311 FL-X waren wir gemeinsam mit Syntace die einzigen Hersteller, die den großen BIKE Magazin Bruchtest (4/2019) ohne Schaden überstanden haben. Die Lenker gibt es mit 12° und 16° Backsweep für einen geraden Übergang vom Unterarm zur Hand. 

TRIAL

Fabio Wibmer Cockpit 

SQlab Teamfahrer Fabio Wibmer ist nicht nur YouTube Star, er ist ein Multitalent auf dem Fahrrad. Egal ob kreative Tricks im Homeoffice auf dem Trial Bike oder massive Treppengaps auf dem Enduro, Eines ist klar: Das Material muss einiges aushalten. Mit der neuen Signature Line bekommt Fabio als Teamfahrer die Möglichkeit nicht nur seine eigenen Produkte zu designen, sondern diese auch auf seine Bedürfnisse anzupassen.