0 0

News - Drei Mal Top-Ten bei der WM in Leogang

Verfasst am 12.10.2020

So hat sich keiner den Auftakt der Weltmeisterschaft in Leogang vorgestellt - extreme Verhältnisse haben die Strecke in ein Schlammbad verwandelt und alle Fahrer an ihre Grenzen gebracht. Trotz vieler Stürze haben auch die SQlab Teamfahrerinnen bis zum Ende gekämpft.


"Ich hatte starke Schmerzen und habe viel geweint. Aber die Show muss weitergehen, also hatte ich keine Wahl." - Nina Hoffmann

Am Ende sind unsere Teamfahrerinnen gleich drei Mal in den Top-Ten gelandet:

Platz 6 - Raphaela Richter
Platz 7 - Nina Hoffmann
Platz 10 - Sandra Rübesam

Wir sind stolz und drücken schon die Daumen für die kommenden Rennen!


Das Equipment unserer SQlab Athletinnen