0 0

Fabio Wibmer 


SQlab Teamfahrer seit: 2018

Disziplin: Trial, Freeride & Downhill

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: mein Körper hohen Belastungen ausgesetzt ist und ich mich stehts auf dem Bike wohl fühlen will. 

SQlab Lieblingsprodukte: Meine Signature Produkte natürlich, aber besonders mag ich den Trial Lenker! 

Größte Erfolge: Wibmer´s Law

Carbon oder S-Tube: Carbon

Elias Schwärzler 


SQlab Teamfahrer seit: 2018

Disziplin: Freeride & Downhill

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: die direkten Kontaktpunkte zum Bike enorm entscheidend sind für Erfolg und Misserfolg, aber auch für den Spaß am Biken. 

SQlab Lieblingsprodukte: 70X Griffe, 611 ERGOWAVE® S´Qantara 

Größten Erfolge: Big Final Whip off Crankworx Whistler, 3. Platz Österreichische DH Meisterschaft, 250.000 Subscriber auf Instagram, Video „My Dreamgirl“ mit 10 Millionen Aufrufen

Motto: Life is what you make of it!

Carbon oder S-Tube: Carbon statt Kondition

Emma Hinze 


SQlab Teammember seit: 2020
 
Disziplin: Bahnsport Kurzzeit 
 
Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: ich gerade nicht so lange Strecken fahre und nicht viel Zeit habe, das Maximale aus mir rauszuholen, deswegen muss in den paar Sekunden alles stimmen.
 
Lieblingsprodukt: 610 Ergolux active & 612 R

Größte Erfolge: 3- fache Weltmeisterin bei den Frauen bei der WM in Berlin 2020, 3 Weltcupsiege bei den Frauen, 4- fache Juniorinnen Weltmeisterin, 5- fache Juniorinnen Europameisterin

Motto: What comes easy won’t last long and what lasts long won’t come easy 

Fotocredits: Frank Hammerschmidt

Stefan Bötticher 


SQlab Teamfahrer seit: 2020

Disziplin: Bahnsprinter

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: ich in kürzester Zeit maximale Power auf die Bahn bringen muss und ohne die nötige Stabilität „unterm Arsch“ viel Kraft verloren geht

SQlab Lieblingsprodukt: 612 Ergowave & 612 Ergowave R Carbon

Größte Erfolge: Weltmeister Sprint & Teamsprint

Carbon oder S-Tube: Carbon, denn es kommt auf jedes Gramm an

Fotocredits: Dirk Dießel & morecadence

Brian Lopes


SQlab Teammitglied seit: 2019

Disziplin: Alle Disziplinen auf 2 Rädern

Ergonomie im Radsport ist mir wichtig, weil: Auf dem Sattel muss man sich wohlfühlen, wenn man so viele Stunden damit verbringt wie ich. Es ist wahrscheinlich das Nummer Eins Produkt, mit dem die meisten Menschen Probleme haben. Mein 611 Ergowave bietet mir immer einen bequemen Platz zum Sitzen.

SQlab Lieblingsprodukte: 611 Ergowave Carbon

Größter Erfolg: 20 Jahre verheiratet zu sein & unseren Jungen zu haben.

Motto: Dr. Seuss: "Sei, wer du bist und sag, was du fühlst, denn diejenigen, die daran denken, spielen keine Rolle und diejenigen, die wichtig sind, haben nichts dagegen"

Eliott Lapotre


SQlab Teamfahrer seit: 2019

Disziplin: Freeride 

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: ich jeden Tag auf dem Fahrrad sitze und ich möchte, dass mein Körper länger durchhält, als ich es kann. 

SQlab Lieblingsprodukte: 70X Griffe, 6OX Ergowave Sattel  

Motto: Simplicity 

Straße oder Trails: Trails 

Carbon oder S-Tube: S-Tube 

12° oder 16°: 12°

Hans Rey


SQlab Teamfahrer seit: eh und je 

Disziplin: Adventure, Trial, Freeride und Ebike 

Im SQlab Team zu sein bedeutet für mich: die besten Produkte zu fahren und Teil von einem coolen und innovativen Team/Firma zu sein.

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: natürlich ist es ganz wichtig, vorallem wenn man einmal erlebt hat was für Vorteile durch richtige Ergonomie erzielt werden. 

Lieblingsprodukt: 611 active Sattel (14) vor allem wegen der langen Nase 

Deine größten Erfolge: Die Welt gesehen zu haben und mein Hobby zum Beruf machen = Lifestyle


Nina Hoffmann


SQlab Teamfahrer seit: 2018

Disziplin: Downhill/Enduro

Im SQlab Team zu sein bedeutet für mich: ergonomisch durchdachte Sättel fahren zu dürfen!


SQlab Lieblingsprodukte: 60X und 611 Ergowave active

Deine größten Erfolge: 2 x 6. Platz UCI DH WC 2018 (Val di Sole und La Bresse); 9. Platz DH WM 2018; Deutsche Meisterin 2018 DH

Straße oder Trails? Definitiv Trails

Carbon oder S-Tube? Carbon

12° oder 16°? 12°

Tom Öhler

SQlab Teamfahrer seit: 2017


Disziplin: Trial, Trail & Abenteuer

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: bei meinen Abenteuerreisen bin ich oft tagelang mit dem Bike unterwegs, wenn es unterwegs irgendwo drückt kann das größere Probleme mit sich ziehen - so kann ich mich zu hundertprozentig auf mein Abenteuer einlassen.

SQlab Lieblingsprodukte: 70X Griffe, Sattel 611 ERGOWAVE® ltd. S´Qantara & last but not least - ich schlafe hervorragend auf einer Q-Matratze

Größten Erfolge: Kein Mensch war jemals schneller auf 400 m Hürden als ich, ich war halt mit dem Bike unterwegs

Lift oder treten? zuerst Lift, dann weitertreten (und tragen)

Carbon oder S-Tube? Carbon (statt Kondition?!?!)


Timo Pritzel

SQlab Teamfahrer seit:  2016

Disziplin: Freeride , Dirt, Enduro 

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: Als langer Bike Profi & Yoga Lehrer weiss ich wie wichtig es ist auf die Details zu schauen! Ich habe durch meine Verletzungen viel über mich und meinen Körper gelernt. Der SQlab Lenker macht einen Riesen unterschied für meine Schultern und ich frage mich wie ich so lange fast komplett gerade Lenker fahren konnte! 

SQlab Lieblingsprodukte: 30X 12°, 70X,  6OX Ergowave, 611 Ergowave Carbon, Einlegesohle 216 Fusion , Q Matratze!

Größte Erfolge: Ich lebe meinen Bike Traum! World Champion BMX Dirt, 2 Platz Crankworx Slopestyle, 1 Platz Chatel Big Mountains Style, World Record High Jump, ...

Motto: my bike took me places school never could ! You can’t stop the wave but you can learn how to surf it, Be a Warrior not a Worrier, Exploring inner space not Mars.

Matthias Schindler

SQlab Teamfahrer seit: 2016

Disziplin: Straße / Einzelzeitfahren

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: ich auf Grund meiner Behinderung nicht ganz optimal auf dem Rad sitze und ich behinderungsbedingt meist erst zu spät merke, wenn etwas nicht passt. Da ist es wichtig, dass die Kontaktpunkte zum Rad bestmöglich auf mich eingestellt sind.

SQlab Lieblingsprodukte: 612 Ergowave R Carbon 

Größte Erfolge: Vizeweltmeister Zeitfahren 2018 und 2019, Gesamtweltcupsieger 2018, Weltcup Gold Zeitfahren Ostende 2019, Weltcup Gold Straße Baie-Comeau 2018, Weltcup Silber Zeitfahren Emmen 2018, Weltcup Bronze Zeitfahren Ostende 2018, Deutscher Meister Straße 2017

Motto: Die Freude am Leben treibt mich an. Perfekt ist jetzt! 

Straße oder Trails: Obwohl ich fast ausschließlich Straße fahre: Trails :-)

Holger Meyer 


Teamfahrer seit: 2016

Disziplin: Trails , Mountains , Adventure , EMTB

Führt zusammen mit Karen Eller www.dierasenmaeher.de

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig weil: ich sehr oft auf dem Bike sitze und die SQ lab Produkte die ideale Verbindung zwischen Körper und Bike sind. 

SQlab Lieblingsprodukte: Super Sättel und Top Griffe, mein Favorit ist 611 Ergowave und die 70X Griffe in small. Die besten Produkte zu fahren und Teil von einem coolen Team zu sein macht riesig Spaß.

Größten Erfolge: Für mich ist der größter Erfolg, dass ich nach 30 Jahren Mountainbike immer noch die schönsten Trails fahren darf und das mit Top Produkten und seit neuestem sogar mit meiner Familie zusammen diese tollen Momente erleben darf, das ist Wahnsinn.

Motto: Be thankful!

Fotocredits: Andreas Vigl


Karen Eller 

SQlab Teamfahrer seit: 2016
 
Disziplin: Trails, All Mountain, Adventures
Gemeinsam mit Holger Meyer nehmen wir Biker und Bikerinnen mit auf  Bike Erlebnisse bei unseren Camps, Events und Adventures. 
 
Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: ich im Sommer fast täglich auf dem Bike sitze. Seitdem ich mit den SQlab Produkten auf dem Bike unterwegs bin, hab ich auch keine Rückenprobleme mehr.
 
Lieblingsprodukt: Mein Lieblingsprodukt ist der 611 Ergowave Sattel im Endless Summer Blue und die 70X Griffe passend dazu. Ich bin stolz drauf, im SQlab Team zu sein und die guten ergonomischen Produkte fahren zu dürfen. 
 
Motto: Ich liebe Abenteuer mit meinem Bike. Und versuche psychische und physische Herausforderungen im Leben mit und ohne Bike positiv anzunehmen.
 
Fotocredits: Maria Knoll; Andreas Vigl; Max Schumann

Manfred Stromberg

SQlab Teamfahrer seit: Ewig - seitdem es SQlab Sättel gibt. Einmal probiert, für immer verführt

Disziplin: Mountainbike in den meisten Facetten

Im SQlab Team zu sein bedeutet für mich: Auch in meiner Partnerwahl authentisch zu sein: ich fahre die besten Sättel der Welt. Mein Hintern verbringt viel Lebenszeit auf diesen. Das bin ich ihm schuldig!

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: sie unmittelbar spürbar ist! Radfahren ohne Schmerzen mit Kontrolle macht einfach mehr Freude.

SQlab Lieblingsprodukte: Griffe 7OX und 711 Tech & Trail und Ergowave 611 Carbon 

Deine größten Erfolge: Noch genauso viel Freude beim Radfahren zu haben wie als Elfjähriger.
Daraus resultierten 3 Deutsche Meistertitel BMX und ein Vizemeister DH.



Hannes Slavik 

SQLab Teamfahrer seit: 2020

Disziplin: 4x, Dual, Urban Dh-Race Events, Enduro, BMX, Pumptrack

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: ein optimal personalisiertes Setup die Leistung positiv beeinflusst und ein ergonomisch unpassender Sattel bei jeder noch so schönen Ausfahrt ein absoluter „fun-killer“ ist.

SQlab Lieblingsprodukte: 611 ERGOWAVE® active Carbon, 3OX ltd. Camo 9°, 7OX, ONE10

Deine größten Erfolge: UCI 4x Vizeweltmeister, Kalnica Bikefest „King of the Hill“ & „King of the Pumptrack“, 1.Platz Downmall Prag, 2.Platz 4x Pro Tour Overall, 2.Platz 4x Fort William, 2.Platz JBC 4x Revelations, Tschechien, 1.Platz 4x Pro Tour Polen, 1.Platz 4x Pro Tour Val di Sole, Italien, 1.Platz Red Bull Pumptrack Neunkierchen und Leogang, Mehrmaliger BMX Staatsmeister

Lift oder treten?  Lift zum Ballern – Treten zum Genießen

Fotocredits: Markus Slavik Photography

Julian Erhardt 


Teamfahrer seit: 2019

Disziplin: Triathlon

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: Sie ein wichtiger Baustein der Leistungsfähigkeit ist.

SQlab Lieblingsprodukte: 612R und 613

 Größten Erfolge: Gesamtsieger BASF Triathlon Cup Rhein Neckar 2018 und 2019, 3.Platz Chiemsee Triathlon Mitteldistanz 2019, 5.Platz Challenge Heilbronn 2019

 Motto: Wer aufhört besser zu werden hat angefangen schlecht zu sein.

 Carbon oder S-Tube: Carbon plus Kondition :P


Richie Schley

SQlab Teammitglied seit: 2021

Disziplin: Mountainbiken. Alles, aber nicht Rennen.

Teil des SQlab-Teams zu sein bedeutet für mich... Dass ich die Probleme, die ich in meinem verprügelten Körper habe, reduzieren kann, indem ich Produkte verwende, die Lösungen bieten.

Ergonomie im Radsport ist mir wichtig, weil: Ich verbringe so viel Zeit auf meinem Fahrrad, dass es so gut wie möglich und detailgenau passen sollte.

Lieblingsprodukt: 60X Active S-Tube

Größte Erfolge: Kanadischer BMX-Champion 1999, Pioneer of MTB Freeride Movement, 7. bei Redbull Rampage, 4 Rampage Teilnahmen, 3. Joyride Slopestyle bei Crankworx, Karriere als professioneller Ski-, Mountainbiker- und MBX-Rennfahrer. 

Motto: „Sei wer Du bist und sag, was Du fühlst. Denn die, die das stört, zählen nicht und die, die zählen, stört es nicht.“ - Dr.Seuss

Timmy C. 



Teamfahrer seit: 2013

Disziplin: Bassist 

SQlab Lieblingsprodukte: 6OX Timmy C. natürlich ;) 

Größten Erfolge: Hell Yes! 

Motto: Ohne Fleiß kein Preis

Der Bassist von "Rage Against the Machine", Tim Commerford (alias Timmy C.) ist nicht nur begnadeter Rockstar sondern auch leidenschaftlicher Biker. Der 6OX Timmy C. ist bereits die zweite Auflage seiner ltd. Edition. 



Raphaela Richter


SQLab Teamfahrer seit: 2020

Disziplin: Enduro, DH und 4X

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: ich als Endurofahrerin oft so viel Zeit auf dem Sattel verbringe wie im Bett

SQlab Lieblingsprodukte: 6OX Sattel

Größte Erfolge: 2. Platz Enduro World Series Les Ortes, Deutsche Meisterin Enduro, Downhill & 4X

Motto: Schlechter geht immer

Straße oder Trails: Trails

Lift oder treten: Sowohl als auch

Carbon oder S-Tube: S-Tube

Tomomi Nishikubo

SQlab Teamfahrer seit: 2021

Disziplin: Trials, Freeride

Ergonomie im Radsport ist wichtig für mich, weil: Ich habe in meinem Leben schon so viel Zeit auf dem Rad verbracht, daher ist es für mich sehr wichtig, die richtigen Teile für meinen Körper zu wählen, um mich gut zu fühlen und die bestmögliche Leistung zu bringen.

SQlab Lieblingsprodukte: 7OX Griffe und 3OX Trial Lenker

Größte Erfolge: 2x Japanischer Meister, Video "Chase her"

Motto: Do what people have never done before.

Trails oder Street: Street

Fotocredits: Naoki Morita

Mike Kluge


Teamfahrer seit: 1993

Disziplin: Cyclocross, Straße, Mountainbike und E-Bike

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: Nur wer schmerzfrei sitzt und ein gutes Gefühl am Lenker hat, hat auch 100% Spaß beim Radfahren

SQlab Lieblingsprodukte: 611 Ergowave active, 6OX, 611 Ergowave Alcantara

Größten Erfolge: 13x Deutscher Meister Cyclocross/MTB, 3x Weltmeister Cyclocross Amateur 1985/87 und Profi 1992, Gesamtweltcup Sieger 1990, DH World Cup Sieg Kaprun, Straßen Rundfahrt Sieger, mehrfacher Marathon Sieger 1997/98

Motto: Geschwindigkeit bringt Sicherheit

Guido Tschugg


Teamfahrer seit: 2015

Disziplin: E-MTB Freeride

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: Bei meiner Radsportart sitz´ich zwar nicht viel, aber wenn ich sitze dann will ich gesund sitzen

SQlab Lieblingsprodukte: Griffe 7OX

Größten Erfolge: Weltcup Siege 4X, Weltmeister Downhill Masters, Vize Europameister 4X, mehrfacher Deutscher Meister 4X, 2x RedBull Rampage Teilnehmer (11. Platz)

Motto: Nothing better than a day in the dirt with some friends

Stefan Müller


SQlab Teamfahrer seit: 2018

Disziplin: Bikebergsteigen, MTB Adventure, MTB-Trail... oft weiß ich selbst nicht wie man meinen Style nennt :-)

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: Ein gutes Bike ist nur die halbe Miete. Das Bike immer richtig im ''Griff'' zu haben ist für mich entscheidend. Das klappt mit SQlab zu 100% und hilft mir so bei all meinen Abenteuern.

SQlab Lieblingsprodukte: Der Lenker 30X Carbon / natürlich der Griff 70X

Größte Erfolge: gesund zu sein und täglich am Bike sitzen zu dürfen. Den Menschen mit meinen Projekten, Filmen und Videos eine Freude zu bereiten. Mein Hobby zum Beruf gemacht.  Auf Schnee bin ich gerne schnell. Platz 1. und 2. beim Ridehardonsnow Winter Race. Rennen fahre ich aber wenn dann wirklich nur zum Spaß und zur Abwechslung.  

Motto: always on the handlebar

Johann Schumacher


SQlab Teamfahrer seit: 2020

Disziplin: Downhill 

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: ich nicht nur ein passendes Bike für meine Größe brauche sondern auch die passenden Parts. 

SQlab Lieblingsprodukte: Griffe 70x in Größe S. Sind perfekt für meine kleinen Hände.

Größten Erfolge: 2. Platz IXS Rookies Cup St. Kassian/Italy 2019

Motto: The most important think is having fun!

Carbon oder S-Tube: Carbon 

Michael Strasser


SQlab Teamfahrerseit: 2018

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: an jeder schraube muss man drehen, um erfolgreich zu werden

SQlab Lieblingsprodukt: 612 R carbon (weil ich einen Gewichtsfetisch habe und der Sattel trotz geringem Gewicht top ist)

Erfolge: 2018 Alaska > Patagonien 23.000km Solo in 84.5 Tagen (Offizieller Guinness Rekord), 2016 Afrika Kairo > Capetown 11.000km in 34.5 Tagen, 3x Gesamtsieger Triathlon über Ironman-Distanz

Motto: Wenn eine Idee nicht absurd klingt, taugt sie nichts (Einstein)

Strasse oder Trails: 90% Strasse, 10% MTB für die Seele 

Lift oder Treten: 100% treten, weil es dann viel mehr wert ist 

Carbon oder S-Tube: Carbon! 

Daniel Schäfer


SQlab Teamfahrer seit: seit ca. 2007

Disziplin: Freeride

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: Nur wenn`s nirgends zwickt kann man auch lange fahren

SQlab Lieblingsprodukte: 611 Ergowave ltd. S´Qantara

Motto: Phantasie ist meine Stärke

Straße oder Trails: Trails

Lift oder treten: 70/30

Carbon oder S-Tube: Carbon

12° oder 16° Backsweep: 12°

Louis Krauss

SQlab Teamfahrer seit: 2021

Disziplin: MTB Cross Country

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: Weil ich nicht nur bequem auf dem Rad sitzen möchte sondern auch durch die Sitzposition unterstützt möglichst viel Druck auf die Pedale bringen möchte. 

SQlab Lieblingsprodukte: 612R Carbon

Größte Erfolge: 2x Deutscher Vizemeister XCO 2016 & 2018, Bronze Deutsche Meisterschaften XCO 2019, Top 3 Bundesligagesamtwertung seit 2016

Motto: Keep your dreams in mind!

Straße oder Trails: Beides. Straße für effizientes Training, Trails zum Genießen.

Lift oder treten: Da ich ein klarer Watt-Fanatiker bin: treten. 

Carbon oder S-Tube: Carbon. Je leichter, desto besser.

Katharina Kruse 


SQlab Teamfahrerin seit: 2021

Disziplin: Enduro

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: ich Langzeitschäden durch eine Fehlhaltung/-belastung vermeiden will.

SQlab Lieblingsprodukte: 70X Griffe, 6OX Ergowave Sattel

Größten Erfolge: 1. Platz 3-Länder Enduro, 1. Platz Riders Trophy Finale und der Gesamtsieg der Trail
Trophy Serie

Motto: Der Weg ist das Ziel

Carbon oder S-Tube: Mix aus beidem

Kerstin Kögler

SQlab Teamfahrer seit: 2012

Disziplin: Ehemalige Profi Mountainbikerin Enduro, Cross Country & Marathon

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: Ich nicht nur Leistung bringen möchte, sondern mich auf meinem Bike wohlfühlen will. Ein individuell abgestimmtes Bike bedeutet für mich: Fahrspaß und Bewegungsfreiheit sowie weniger Blockaden im Rücken, beschwerdefreies Sitzen und schmerzfreie Handgelenke.

SQlab Lieblingsprodukte: 30X 12 °, 60X Active, 80X, 70X, 711

Größte Erfolge: 2016 meine Selbständigkeit als Trainerin um Mental Coaching zu erweitern, 2016 Enduro World Series, La Thuile, 13. Platz, 2015 Lenzerheide Bike Attack, Massenstartdownhill, 1. Platz, 2015 Trans Savoie, High Alpine Enduro Etappenrennen, 2. Platz 2011 mit dem Schritt in die Selbständigkeit als Mountainbike Profi meinen eigenen Weg zu gehen.

Marcus Klausmann

SQlab Teamfahrer seit: 2021

Disziplin: Enduro und Downhill 

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: ich Stundenlang im Sattel sitze und dabei den besten Komfort und Kraftübertragung haben möchte. Dies finde ich mit dem. 60X Sattel!

SQlab Lieblingsprodukte: 6OX ERGOWAVE® Sattel 

Größte Erfolge: Weltcupsieger, 2. im Gesamtweltcup, 2x Vize Weltmeister, 15facher Deutschermeister 

Motto: "wenn dann 100%"

Carbon oder S-Tube: beides auf der Straße Carbon und im Gelände S-Tube 

Stefan Schlie

SQlab Teamfahrer seit: 2016

Disziplin: Früher Trial, heute eMTB Pionier

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: Ergonomie = weniger Schmerz = mehr Spaß = weniger Überbelastung = mehr Leistung = mehr Flow

SQlab Lieblingsprodukte: 6OX Ergowave active - der ultimative Uphill-Flow eMTB Sattel

Größte Erfolge: Mehrmaliger Deutscher Meister Trail, 2. Platz Weltmeisterschaft, Team Weltmeister MTB Trail

Motto: Go with the Uphill-Flow!

Carbon oder S-Tube: S-Tube

Wolfgang Sacher 

Teamfahrer seit: 2005

Disziplin: Radsport (Straßenrennen, Einzelzeitfahren, Bahn 1 km (Zeitfahren)  u. 4 km-Verfolgung)

Ergonomie im Radsport ist für mich wichtig, weil: ...ich gerade mit meinem Handicap (Einarmig) eine Druckentlastung dringend benötige. Dies einerseits im Bereich der Hand, aber noch wichtiger im Sitzbereich. Durch mein Handicap kann ich nicht in den sog. Wiegetritt gehen und gelegentlich entlasten. Ich muss immer Sitzen! Deswegen hatte ich große Schmerzen im Bereich der Sitzknochen, Steißbein und enorme Druckschmerzen im Bereich Schambein und große Taubheitsgefühle. Seit über 10 Jahren sitze ich nun auf Sättel von SQlab in den Bereichen Rennrad und MTB. Meine Erfahrung: ohne Schmerz, optimale Leistung!

Größten Erfolge: 17-facher Deutscher Meister; Gold-Silber-Bronze Paralympics Peking 2008.

Motto: Nur wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Weitere SQlab Teamfahrer

Lexware Racing Team


Mehr als 200 Kinder besuchen seit vielen Jahren Woche für Woche in Kirchzarten das Mountainbike Training und fahren regionale Rennen. Sportler des SV Kirchzarten belegen dabei regelmäßig die vorderen Plätze bei Rennen des Schwarzwälder Kids Cups. Als logische Konsequenz dieser erfolgreichen Nachwuchsarbeit gründete Daniel Berhe im Jahr 2008 das Lexware Mountainbike Team.

Im Lexware Mountainbike Team finden talentierte Jugendliche seitdem die Rahmenbedingungen vor, die Mountainbike-Sport auf höchstem Niveau möglich machen. Die bestimmende Idee des Teams aus dem Hochschwarzwald ist es dabei, Talente auf dem Weg zur Elite-Kategorie umfangreich zu unterstützen.

Die Weiterentwicklung der individuellen Fähigkeiten – auf dem Mountainbike genauso wie persönlich – steht genauso im Mittelpunkt wie die erfolgreiche Kombination von Sport mit Schule und Beruf.

Das große Ziel ist es sich für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio zu qualifizieren.


Maloja Pushbiker Team


Wenn man etwas mit Leidenschaft tut, dann hat man bereits gewonnen. Das ist die Pushbikers-Idee. Sie vereint die Liebe zum Radsport. Der Drang, Konventionen aufzubrechen und junge Fahrer und Fahrerinnen zu begeistern. Gegründet 2010 und zu Hause im Bayerischen Oberland, sind Bahn und Straße das Terrain der Pushbikers. Dazu kommen eine Frauen Equipe (Maloja Pushbikers Fem) und eine eigene Nachwuchsmannschaft (Maloja Pushbikers Future Stars).

Stundenlang im Sattel sitzen, steht bei den Jungs an der Tagesordnung. Dabei schwören die Maloja Pushbiker hauptsächlich auf den Triathlonsattel 613 und den Racesattel 612 Carbon.


German Technology Racing Team


 Seit über Seit über 10 Jahren gehört das GTR-Team zu den erfolgreichsten MTB-Nachwuchsteams in Deutschland. Die Spitze des German Technology Teams findet man vor allem im XC Bundesliga- und Weltcup Zirkus. Neben den bekannten Rennen deckt das Team auch die Marathon Szene und Events ab, wie zum Beispiel das Bike Festival in Riva. 

Ein Team, das wir schon seit vielen Jahren erfolgreich unterstützen.



Team AlpineBiking


Immer auf der Suche: nach alpinen Gipfeln, Bergpanoramen, neuen Trails.

AlpineBiking ist ein Team aus Mountainbikern, das eines gemeinsam hat – die Trail-Liebe.

Um ihre Leidenschaft zu stillen, ist ihnen kein Aufstieg zu schwierig, denn belohnt wird man immer. Irgendwie. Auf ihrem Blog schreiben die Biker und Bikerinnen detailliert über ihre Trail-Erfahrungen und Mountainbike-Regionen.

Ihre Beiträge richten sich an Fahrer*innen aller Könnerstufen und sollen Lust auf neue Abenteuer mit dem Mountainbike machen. Die Hauptsache dabei: Draußen sein, Reisen und die Natur erleben. 

Credits: Max Draeger

Twin Racers


Wir sind Elena und Fabienne, radsportbegeisterte Schwestern aus Berlin, 17 Jahre alt und damit 15 Jahre mit zwei Rädern unterwegs.

Wir sind Laufrad gefahren, bevor wir richtig rennen konnten.

Über das Mountainbiken sind wir mit 10 Jahren zum Rennradfahren gekommen und das hat uns nicht mehr losgelassen.

Aktuell sind wir mitten im Abitur an der Sportschule in Berlin und fahren für den BRC Zugvogel 1901.

In dem letzten etwas merkwürdigen Jahr waren wir auf der Bahn und Strasse in der Rad-Bundesliga U19w/Frauen und ersten internationalen Wettbewerben unterwegs.

Wir freuen uns in der kommenden Saison Teil des U19w Bundesliga LKT Teams Brandenburg zu sein.  

 

Twin.racer Elena und Fabienne 

Team Dorval Downhill

Das vom ROC VTT Club gegründete Dorval AM Pro Racing Team wurde vor 5 Jahren geboren und hat es 2019 geschafft, ein UCI Elite Team zu werden. Wir teilen die gleichen Werte: Respekt, Integrität und Sportlichkeit.

Das Dorval AM Pro Racing Team bleibt nach dieser seltsamen Saison 2020 auf Platz 8 der UCI Teamwertung. Wir sind stolz darauf, wie unsere Athleten die Herausforderungen einer weltweiten Pandemie bewältigt haben, motiviert zu bleiben und das Beste aus ihren Fähigkeiten herauszuholen.

Benoit Coulanges hatte eine fantastische Saison und holte sich den französischen Titel, er fährt außerdem regelmäßig Top-20 Platzierung im Weltcup ein. So auch Baptiste Pierron, der beim ersten Weltcup-Rennen der Saison ein Top-10-Ergebnis erzielte und seine Konstanz drastisch verbesserte.

Unsere Fahrerinnen Camille und Monika schnappten sich beide den nationalen Titel, um dann kurz darauf  ihr jeweils bestes Ergebnis ihrer Karrieren in Leogang, Österreich, zu erbringen.

Camille wurde Weltmeisterin, während Monika die Bronzemedaille holte!

Was für eine Leistung für unser Team, das gesamte Team könnten nicht stolzer sein.

Atlantic Cycling


Atlantic Cycling wurde 2005 gegründet und ist heute der größte Mountainbike-Tourenveranstalter auf La Palma, den Kanarischen Inseln.

Täglich werden geführte Biketouren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten. Der Reiseveranstalter hat sich auf Enduro-, Freeride- und EBike-Touren spezialisiert. Mit Atlantic Cycling können Sie alle Gebiete von La Palma auf dem MTB kennenlernen.

Alle Guides sind ausgebildete Technik-Instruktoren der MTB-Academy Stefan Herrmann, die ihren Job mit viel Know-how verstehen.

Atlantic Cycling ist die Anlaufstelle Nr. 1 für Biker, die einen rundum sorglosen Bike-Urlaub verbringen wollen. Atlantic Cycling Partner sind: Propain Bikes, Magura, SQlab, Mondraker, Bosch, Schwalbe, Sport Import und viele mehr...

Roxybike - MTB-Events, Mountainbike Coaching & Online-Fahrtechnikkurse

SQlab spezialisiert sich auf die Kontaktstellen zum Rad - und Roxybike auf das Zusammenspiel zwischen Körper, Bike und Psyche beim Mountainbiken: für noch mehr Spaß und Naturerlebnisse durch mehr Sicherheit, Effizienz und Ergonomie! Deswegen vertraut das MTB-Coachingunternehmen Roxybike seit 2010 auf SQlab Produkte!

Bei Roxybike lernen Sie modernste MTB-Fahrtechnik, denn die Coaches bilden sich jährlich international fort und sind als Ausbilder für MTB-Fahrtechniktrainer weltweit tätig. Bei den Roxybike MTB-Camps und Coachings werden Sie daher persönlich, professionell und individuell betreut und können die Lehrinhalte danach lebenslang nachschlagen - auf der umfangreichsten deutschen MTB-Fahrtechnik e-Learning Plattform Roxybike.Online

Bei Roxybike sind alle Levels willkommen - von MTB-Anfänger bis professioneller Mountainbiker - Roxy betreute auch bereits Elite-Athleten für Olympia. 

Die Roxybike Partnerstation CAMIBIKE in Cala Millor bietet professionelles MTB-Guiding auf Mallorca und Premium Bikes im Verleih - natürlich alle mit SQlab Sätteln und Griffen ausgestattet. Für weniger Schmerzen und mehr Spaß im Bikeurlaub auf Mallorca! 


Happy Trails


WE LOVE RIDING HAPPYTRAILS - das sagt schon eine Menge über uns aus. Biken mit all seinen Facetten ist unsere große Liebe. Diese teilen wir erfolgreich mit allen Teilnehmern, beginnend im Alter von drei Jahren, schon seit mehr als 12 Jahren.

Wichtig ist uns der Spaß am gemeinsamen Fahren in einem angenehmen Umfeld. In lockerer Atmosphäre. Ohne Stress. Ohne Leistungsdruck. Mit einzigartigen und hochwertigen Bike-Erlebnissen - geführt von professionellen Guides und Fahrtechniktrainern.  

Professionell ausgebildete Guides und Trainer 

Unser gesamtes HappyTrails-Team zählt mittlerweile rund 30 Personen. Professionelle Aus- und Weiterbildung wird bei uns großgeschrieben. Deshalb gibt es bei uns nur zertifizierte Guides und Fahrtechniktrainer.

Der Spaß auf den Trails kommt bei unseren Touren nie zu kurz. Regelmäßige interne Schulungen werden von Andy Rieger, Gründer und Leiter von HappyTrails.de, durchgeführt. Andy ist Mountainbike- und E-Mountainbike-Redakteur und Mitglied im Bundeslehrteam der DIMB.

Wir finden, die Partnerschaft mit SQlab ist eine perfekte Mischung für traumhafte HappyTrails! Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen, besuchen Sie uns auf HappyTrails.

Bambi and the Truckdriver

Beste Freundschaft und harter Wettbewerb - wir können beides.

Wir sind Katrin Stöhr und Jana Urban, auch bekannt als Bambi & the Truckdriver. Seit wir 2017 unser Womens-only-Team mit dem Schwerpunkt Downhill / Enduro gegründet haben, sind wir bei zahlreichen Rennen in Deutschland und Europa angetreten. Für uns stehen Fairness und Teamgeist an erster Stelle. Wir trainieren gemeinsam, tauschen unsere geheimen Lines aus, treten gegeneinander an und sind immer der größte Fan des Anderen.

Aber es ist nicht nur der Rennsport, der uns auf dem Rad antreibt, sondern vor allem die Leidenschaft. Rauszukommen, zu reisen und gemeinsam eine gute Zeit zu haben: Egal an welchem Ort, SQLab unterstützt uns immer und macht unser Leben um einiges angenehmer ;-) ... und das schon vom ersten Tag an.