0 0

Innerbarends® 410/402

maximalerspeed Created with Sketch.
natuerlichehandstellung Created with Sketch.
perfekte.muskelentlastung Created with Sketch.
leichtgewicht Created with Sketch.
e-bike Created with Sketch.
 
Image loading
Art. Nr: 2311
39,95 €
inkl. MwSt., zzgl. * Versandkosten
Lieferzeit 4-6 Werktage

Komfortabel. Aerodynamisch. Innen.

Vom Bike Magazin mehrmals getestet!

"Dann stieg die Geschwindigkeit auf Grund einer aerodynamischen, aber auch effizienteren Sitzposition um ca. 2 km/h, ohne dass man sich mehr anstrengen musste."

Bike Magazin 02/2020

Jeder, der die Innerbarends® schon mal gefahren ist, gibt sie nicht mehr her:

Mehr Speed, mehr Komfort und Entlastung bis rauf zu Schulter und Nacken.  


Im Bike Magazin 08/20 wurde sogar im Windkanal verschiedene Positionen mit den Innerbarends® getestet und gemessen. Die Ergebnisse sind beeindruckend:

57 Watt Ersparnis ! Das bedeutet, dass je nach Situation die Geschwindigkeit um 2 - 5 km/h bei gleicher Anstrengung steigt!


Komfort
 Upgrade

Bestehende 710er und 702er Griffe können problemlos mit den Innerbarend® 410/402 nachgerüstet werden. 

Perfekte Muskelentlastung

Die Nackenmuskulatur entspannt sich, die typischen Druckbelastungen an der Hand verschwinden und sogar die Tretbewegung der Beine fühlt sich effizienter und leichter an. 

Natürliche Handstellung

 Die Innerbarends® gewährleisten eine natürliche Handstellung. Die leicht abgeflachte Oberfläche der Griffe 702 und 710 erhöht den Komfort zusätzlich.

Geschwindigkeit

Die aerodynamische Ellenbogenposition sorgt für spürbar niedrigeren Windwiderstand und erhöht so ohne weitere Kraftanstrengung die Geschwindigkeit.

Ein Teil gespart 

Die Innerbarends® ersetzen den Klemmring bei den Griffmodellen 710 und 702 für einen sauberen Übergang vom Griff zum Innerbarend®. 

Technische Daten auf einen Blick
Gewicht in g / Paar
110
Farbe
Schwarz
Klemmung in mm
22,2
Material
Faserverbundkunstoff (FVK)
Beschreibung auf einen Blick

Die Zukunft des Greifens. Nach außenmontierten Barends und aufwendig gebogenen sogenannten Multipositionslenkern, greift man jetzt nach innen.

Sie werden es bei der ersten Testfahrt sofort bemerken. Mit der Hand nach innen zu wandern und die Handstellung wieder in die natürliche Stellung zu bringen fühlt sich sofort angenehm und richtig an. Die Nackenmuskulatur entspannt sich, die typischen Druckbelastungen an der Hand verschwinden und sogar die Tretbewegung der Beine fühlt sich effizienter und leichter an. Durch den spürbar niedrigeren Windwiderstand erhöht sich ohne weitere Kraftanstrengung die Geschwindigkeit.

Bestehende 710er und 702er Griffe können problemlos mit den Innerbarend® 410/402 nachgerüstet werden. Ein Teil gespart und ein sauberer Übergang vom Griff zum Innerbarend. Die leicht abgeflachte Oberfläche der Griffe 702 und 710 erhöht den Komfort an der Innerbarends®-Griffposition zusätzlich.

Die 410/402 Innerbarend werden ohne die abgebildeten Griffe ausgeliefert.