Lenker

Der MTB Lenker
Der muss in erster Linie halten. Unsere Lenker werden während der Entwicklung und auch während der Fertigung immer wieder auf Prüfständen getestet, sie halten. Dabei haben wir festgestellt, dass der Klemmdurchmesser 25.4 zu klein ist und 31.8 zu groß. Der optimale Klemmdurchmesser liegt bei 27.0. Aus diesem Grund gibt es all unsere MTB Lenker auch in 27.0. Dies hat zwei gewaltige Vorteile. Zum einen gibt es keine Kerbwirkung des Vorbaus mehr, da eine Hülse den 27.0 Lenker auf das 31.8 Vorbaumaß bringt. Zum anderen ergibt sich aus dem etwas geringeren Durchmesser ein verbesserter Materialflex. Dieser Flex ist bei Weitem nicht so hoch, als würde man dies über Lenkkräfte spüren. Aber er filtert feine Vibrationen ebenso wie sehr große Schläge.
Backsweep – die 16°
Egal welcher Winkel, entscheidend ist, dass der Übergang vom Unterarm zu Hand gerade ist. Das ist je nach Oberrohrlänge/Reach, Lenkerbreite, Anatomie, Fahrstil und Fahrstrecke unterschiedlich. Wir haben festgestellt, dass die meisten vom Trend des breiten Lenkers etwas überrascht wurden und nun zu weiten Teilen mit nach außen überstreckten Handgelenken unterwegs sind. Hohe Geschwindigkeiten mit dementsprechend hohen Belastungen auf anspruchsvollen Trails sind so nicht zu empfehlen. Viele Innovationen kamen vom Moto Cross zum MTB, dort liegen die Lenkerbiegungen bei ca. 16° bis 18°.

Trusted Shops Kundenbewertungen für www.sq-lab.com: 4.92 / 5.00 von 1465 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten