• Home
  • Service
  • News
  • Das Lifecycle magazin über den 612 Ergowave active Carbon

Das Lifecycle magazin über den 612 Ergowave active Carbon

sqlab newsgrafik lifecyclemag test

„Ich bin die Sattelthematik angegangen, weil ich Probleme mit einschlafenden Füßen bzw. Zehen hatte und mit Hilfe des SQlab 612 Ergowave active Carbon sind diese Probleme fast wie weggeblasen“

Das neue Lifecyclemag hat es sich zur Aufgabe gemacht die Fahrradwelt nachhaltiger und leidenschaftlicher zu gestalten. Die körperlichen Probleme die beim Radfahren hier und dort auftreten, kommen nicht zu selten vom Sattel. Redakteur Stephan Peters hat schon länger Probleme mit einschlafenden Zehen und sich zusammen mit Tibor Simai diese Thematik angenommen.

Nach der Sitzknochen Vermessung stand fest welche Breite benötigt wird und aufgrund des Einsatzbereiches im Mountainbike und Cyclecross fiel die Wahl schnell auf den 612 Ergowave Active Carbon.

Das leichte Gewicht überzeugte und bei dem auftretenden Staunen, könnte man als Synonym wohl auch das Wort „Leichtigkeit“ verwenden. Die 189 Gramm werden in Anbetracht der ergonomischen und qualitativen Aspekte als ein absolutes Leichtgewicht gewertet.

„ (…), nach mehreren hundert Kilometern bin ich von dieser Kombination begeistert und habe tatsächlich spürbar weniger Druck im Dammbereich. Ebenfalls spannend ist das hochgezogene Heck in Kombination mit der wellenartigen Form des Sattels. Diese beiden Faktoren sorgen dafür, dass man beim Fahren nicht nach hinten rutscht und lassen einen so immer in der optimalen Position sitzen.“: äußerte der Redakteur über die neue Ergowave Form.

Die Active Technology verbesserte den wahrgenommenen Komfort und entlastet die Sitzknochen bei einem straffen Sitzpolster während der Tretbewegung. Die Mobilisierung der Bandscheiben wird aus gesundheitlicher Perspektiver als angenehmer Nebeneffekt wertgeschätzt.
Der ganze Testbericht ist unter folgender Adresse zu finden:

https://lifecyclemag.de/612-ergowave-active-carbon

 

Merken

Merken

Merken

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SQlab Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.