0 0

Lenker 310 3.0 - 31.8

e-bike Created with Sketch.
 
Art. Nr: 2543
Sitzposition Moderat / Leicht gebeugt
99,95 €
inkl. MwSt., zzgl. * Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage


Der 310 3.0 Lenker ist für das komfortorientierte Mountainbike, das nur auf Touren und in leichtem Gelände eingesetzt wird, sowie für Urban- und Fitnessbikes.

310 3.0 Lenkerergonomie

Der 310 3.0 Lenker ist für das komfortorientierte Mountainbike, das nur auf Touren und in leichtem Gelände eingesetzt wird, sowie für Urban- und Fitnessbikes. Das Ziel war es, einen ergonomisch optimalen Lenker zu schaffen, der trotz der starken Biegungen, ein neues Maß an Stabilität mit sich bringt. Als einfache Formel gilt, je aufrechter die Sitzposition ist, desto mehr Biegung nach hinten (Backsweep) wird benötigt. 18° Backsweep sorgen für einen geraden Übergang vom Unterarm zur Hand, Schultern und Nacken werden entlastet.



Backsweep
sorgt für einen geraden Übergang vom Unterarm zur Hand und vermindert einschlafende oder taube Finger.


Rise
oder die Lenkerhöhe erlauben eine individuelle Abstimmung der Sitzposition.


Taube und einschlafende Finger beim Fahrradfahren?

Ursache - seitlich überstrecktes Handgelenk
Taubheitsgefühle in Zeige-, Mittelfinger oder Daumen

SQlab Lösung
Lenker mit mehr Backsweep für einen natürlichen Übergang vom Unterarm zur Hand 

Die Ursache für Taubheitsgefühle im Zeige-, Mittelfinger oder Daumen ist ein seitliches, überstrecktes Handgelenk, welches den Karpaltunnel einengen kann. Ähnlich wie ein geknickter Gartenschlauch, durch den kein Wasser mehr fließt, kann die Nerveninformation nicht mehr durch den eingeengten Karpaltunnel transportiert werden. Dieser „Knick“ wird meist hervorgerufen durch einen zu geraden Lenker, mit zu wenig Biegung nach hinten (Backsweep). Sportmediziner empfehlen eine stärkere Biegung des Lenkers nach hinten, um einen geraden Übergang vom Unterarm zur Hand zu erreichen.

Durch den sogenannten „Backsweep“, wird das Handgelenk weniger überstreckt, der Karpaltunnel wird nicht mehr eingeengt und somit wird die Versorgung der Hand verbessert. Die Gefahr von eingeschlafenen und tauben Fingern wird hierdurch minimiert. 

3 Lenker - 3 Einsatzbereiche 

City 

Trekking

MTB Tour & Travel

Sicherheit und Qualität 

Die Qualität und Haltbarkeit bieten die höchste Stufe an Sicherheit, denn hier ist SQlab über das Ziel hinausgeschossen: Alle Comfortlenker sind nach MTB-Standard gefertigt und haben das anspruchsvollste Prüfprotokoll des Zedler-Instituts für Downhill Lenker bestanden.

Technische Daten auf einen Blick
ARTIKELNUMMER(N)
2543
EINSATZBEREICH/FAHRRADTYP
MTB Tour & Travel
SITZPOSITION(EN)
Moderat (+2 cm) / Leicht gebeugt (+3 cm)
GEWICHT(E) IN G
ca. 372
MATERIAL
Aluminium 7050
BREITE(N) IN MM
720
MAXIMAL KÜRZBARE BREITE IN MM
660
RISE IN MM
35
BACKSWEEP IN °
18
UPSWEEP IN °
0
DOWNSWEEP IN °
0
KLEMMUNG IN MM
31,8
KLEMMBREITE DES VORBAUS IN MM
Min. 40 - Max. 58
MAXIMALES ANZUGSMOMENT IN NM
8
MAXIMAL ZULÄSSIGES SYSTEMGEWICHT IN KG
180
E-BIKE READY
Ja
DIN/ASTM KATEGORIEN
3
Beschreibung auf einen Blick

Der 310 3.0 Lenker ist für das komfortorientierte Mountainbike, das nur auf Touren und in leichtem Gelände eingesetzt wird, sowie für Urban- und Fitnessbikes. Das Ziel war es, einen ergonomisch optimalen Lenker zu schaffen, der trotz der starken Biegungen, ein neues Maß an Stabilität mit sich bringt. Als einfache Formel gilt, je aufrechter die Sitzposition ist, desto mehr Biegung nach hinten (Backsweep) und nach unten (Downsweep) wird benötigt. 18° Backsweep sorgen für einen geraden Übergang vom Unterarm zur Hand, Schultern und Nacken werden entlastet.

+ Stabilität
+ Ergonomische Haltung
+ Rückenfreundlich
+ E-Bike ready

Sicherheit und Qualität 
Die Qualität und Haltbarkeit bieten die höchste Stufe an Sicherheit, denn hier ist SQlab über das Ziel hinausgeschossen: Alle Comfortlenker sind nach MTB-Standard gefertigt und haben das anspruchsvollste Prüfprotokoll des Zedler-Instituts für Downhill Lenker bestanden.

Lenkerergonomie
Mit dem Rise wächst der Backsweep und Downsweep. Das ergibt bei Wunsch nach einer aufrechteren Sitzposition immer die jeweils optimale, ergonomische Handgelenkstellung und maximale Entspannung für Nacken und Schultern.

Rise: oder die Lenkerhöhe erlauben eine individuelle Abstimmung der Sitzposition.

Backsweep: sorgt für einen geraden Übergang vom Unterarm zur Hand und vermindert einschlafende oder taube Finger.


Das maximales Systemgewicht – sprich Fahrrad, Fahrer und ggfls. Gepäck – liegt bei 180kg.